Boost Your School - step into action Bern 2017

Wir besuchten die Klasse 3aN der Kantonsschule Olten, welche nach der Teilnahme am step into action Bern 2017, erfolgreich zwei Klassen Projekte umsetzte.

 Die motivierte Klasse 3aN der Kantonsschule Olten mit ihren Boost Your School Zertifikaten.

Die motivierte Klasse 3aN der Kantonsschule Olten mit ihren Boost Your School Zertifikaten.

Am Dienstag 19.06 gingen ich, Lukas von step into action Bern und Andri von step into action global an die Kantonsschule Olten. Da besuchten wir die Klasse 3aN, welche nach dem letztjährigen step into action in Burgdorf, zwei Klassenprojekte im Rahmen unseres Folgeprogramms Boost Your School durchführte. Mit unserem Besuch feierten wir die Umsetzung und den Abschluss dieser beiden Projekte.

Die Schüler und Schülerinnen erzählten uns dabei von ihren Schwierigkeiten und Hürden, welche sie in der Projektumsetzung überwinden mussten. Ausserdem berichteten sie uns was sie dabei gelernt haben - es ist wirklich sehr beeindruckend, was diese jungen Menschen in dieser kurzen Projektphase lernen konnten: So mussten sie beispielsweise für das Gartenprojekt mitten während der Planung einen anderen Standort finden. 

Die Erzählungen über die eigenen Erfahrungen und die positiven Rückmeldungen über den step into action Bern 2017 gaben uns erneut viel Motivation für unsere Arbeit. Es war toll zu hören, wie diese Schülerinnen und Schüler die Umsetzung ihrer Projekte erlebt haben und unglaublich schön zu sehen, was dabei herausgekommen ist. 

Wir danken allen Schülerinnen und Schüler der Klasse 3aN für ihren tollen Einsatz - ihr seid richtige Changemakers!

Die Klasse 3aN der Kantonsschule Olten hat folgende zwei Projekte geplant und umgesetzt:

  • Ein Schrebergarten an einem öffentlichen Ort in Olten, wo Tomaten, Chilis und anderes angepflanzt wurde. Die Umsetzung erfolgte auf der Trottermatte in Olten.
     
  • Ein selbstgezeichnetes Comic über das Thema Mobbing: Die Schüler und Schülerinnen setzten sich mit dem Thema auseinander und recherchierten dazu. Das Endprodukt war ein Comic, welches sie in der Kantonsschule Olten öffentlich platziert haben.

 
foto lukas.jpg

Der Autor
Lukas war am step into action Bern 2017 freiwilliger Helfer während des Hauptevents. Dieses Jahr ist er als Mitglied des Organisations-Teams für die Rekrutierung der neuen Helfer verantwortlich.