Was lernst du im step into action-Ausbildungsprogramm?

Das step into action-Ausbildungsprogramm besteht aus drei Blöcken sowie kürzeren, thematischen Workshops und ist so konzipiert, dass du und dein Team immer zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen, Instrumente und Inputs erhaltet und als Team gut funktioniert.

Block I – 30.-31. März 2019 in St. Gallen, Bern und Genf

Am ersten Ausbildungsblock erfährst du mehr über step into action und über die Organisation. Du lernst dein Team kennen und findest deine Rolle bzw. deine Aufgabe. Und du machst dich mit Instrumenten fürs Projekt- und Teammanagement vertraut.

Block II – 4.-5. Mai 2019 in Olten

Am zweiten Ausbildungsblock triffst du alle anderen Lokalteams! Ihr erfahrt, wie ihr erfolgreich Kontakt zu Schulen und Partnerorganisationen aufbaut und sie mit an Bord holt. Gleichzeitig fangt ihr als Team an, das Detailprogramm für euren eigenen Event auszuarbeiten.

Sommer 2019 – Workshops zur Rekrutierung von Freiwilligen, Kommunikation und Medienarbeit

Block III – 31. August - 1. September 2019 in St. Gallen, Bern und Genf

Am dritten Ausbildungsblock wird’s ganz konkret! Ihr lernt wie ihr das ganze Material für euren Event organisiert und legt euch eine Strategie für den Endspurt der Organisationsphase zurecht.

Herbst 2019 – Dein step into action-Event findet statt!

Bist du bereit:

  • an allen drei Ausbildungsblöcken teilzunehmen?

  • dich während knapp 9 Monaten für step into action zu engagieren?

  • pro Woche ca. 1-3 Stunden aufzuwenden?

  • dich auf ein unvergessliches Abenteuer einzulassen? 

Falls du Fragen hast, melde dich einfach bei Carla.

Wir freuen uns auf dich!